Psychologie und Philosophie am Europagymnasium

 

 

v.l.: Mag. Ingrid Hahn, Mag. Anna Götzendorfer

 

Unsere Ziele:   

Begeisterung für die Materie weiter geben, Interesse wecken, verschiedene Sichtweisen vermitteln, kritisches Denken fördern, Verständnis und Toleranz wecken, Tabus abbauen, erste Einblicke ermöglichen

 

Unterricht:                   

in deutscher und englischer Spracheprojektartig, Einsatz verschiedenster Methoden (Experimente, Spiele, Diskussionen, Einsatz neuer Technologien, Lehrausgänge, Fächer- und Klassenübergreifender Unterricht)

 

First Contact...             Psychologie in der 7. Klasse:

 Eintauchen in die menschliche Psyche, Handlungen und Abläufe kennen, verstehen und vorhersagen lernen.

 

“As the runners lined up to start the 1986 NCAA 10,000-meter championship race, Kathy O. was the odds-on favorite. She had broken high school track records in three distances and recently set a new American collegiate record for the 10,000-meter race. Her parents, always supportive fans, watched from the sidelines. Kathy got off to a slow start, but she was only a few paces behind the leaders. Her fans knew she could soon catch up. But this time Kathy didn’t volt to the lead. Instead, she veered away from the other funners. Without breaking her stride, she ran off the track, scaled a 7-foot fence, raced down a side street, and jumped off a 50-foot bridge. Ten minutes later, her coach found her on the concrete floodplain of the White River. She had two broken ribs and a punctured lung, and she was paralysed from the waist down. Not only would she never run again, she might never walk again.”

 

What happened to Kathy? Why did she quit the race and nearly self-destruct? …

(from: Psychology by P. Zimbardo)

 

Alltagssituationen wie diese sind Gegenstand der Psychologie. Teildisziplinen wie Persönlichkeits-, Sozial-, Entwicklungs- oder Klinische Psychologie beschäftigen sich mit einem solchen Problem auf unterschiedliche Weisen. Wir versuchen, einige dieser Gebiete zu entdecken.

 

 

Philosophie in der 8. Klasse:

 Warum Philosophen philosophieren. Was darf ich hoffen? Was kann ich wissen? Was darf ich tun? Was ist der Ursprung des Seins? Warum leiden? Was ist der Sinn der menschlichen Existenz? Gibt es einen Gott?

 

„You can never step into the same river twice.” (Heraklit)

 

„Ich weiß, dass ich nichts weiß.“ (Sokrates)

 

„Wer nicht von dreitausend Jahren sich weiß Rechenschaft zu geben, bleib im Dunkeln unerfahren, mag von Tag zu Tage leben“ (Goethe)

 

„Dass die Dinge geschehen, ist nichts; dass sie gewusst werden ist alles.“ (Egon Friedell)

 

à Aus „What is philosophy?“, “Phil. For beginners”

 

 

PHILOLYMPICS-TEXTE:

 

 

Marcel Enzo Karl Franz Holzer (Februar 2013)

è „Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave“